Premierminister von Irland trifft in der Ukraine ein

Außenpolitik 6. Juli 2022

Er wird eine Reihe von Treffen mit ukrainischen Beamten abhalten, um seine Unterstützung für die Ukraine zu demonstrieren, schreibt The Irish Times.

Martin sagte, Irland stehe der Ukraine angesichts des unmoralischem und nicht provoziertem Krieges und Terrors zur Seite.

Der Premierminister wird voraussichtlich erörtern, wie Irland und die EU die Ukraine bei ihren aktuellen Bedürfnissen unterstützen können. Er wird auch seine volle Unterstützung für die Fortsetzung der Sanktionen gegen die Russische Föderation, den Weg der Ukraine zur Vollmitgliedschaft in der EU und das Engagement für die Zusammenarbeit mit Kollegen in der Europäischen Union zur Sicherstellung des Wiederaufbaus der Ukraine bekräftigen.

„Bombenanschläge und Angriffe auf Zivilisten sind nichts weniger als Kriegsverbrechen, und ich werde meinen Besuch nutzen, um meine Unterstützung für Schritte zum Ausdruck zu bringen, die dafür sorgen, dass die Hintermänner dieser Angriffe voll zur Rechenschaft gezogen werden“, sagte der Premierminister vor der Reise.

Tags