Foto: ukrinform.ua

Zahl der Todesopfer durch Raketenangriff auf Krementschuk steigt auf 13

Krieg mit Russland 27. Juni 2022

Dmytro Lunin, Leiter der regionalen Militärverwaltung von Poltawa, berichtete dies in einem Telegrammbeitrag.

„️Dreizehn Menschen wurden durch einen Raketenangriff auf Krementschuk getötet“, heißt es in der Erklärung.

Zum Zeitpunkt des Angriffs befanden sich mehr als 1.000 Zivilisten darin. Mindestens 59 Menschen wurden bei dem Angriff verletzt, 25 von ihnen wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Tags