Foto: ukrinform.ua

Macron: Putin hat einen historischen Fehler gemacht

Frankreich 4. Juni 2022

Das berichtet Guardian unter Berufung auf AFP.

„Ich habe ihm gesagt, dass er einen historischen und grundlegenden Fehler für sein Volk, für sich selbst und für die Geschichte gemacht hat“, sagte Macron in einem Interview mit französischen Regionalmedien.

Der französische Präsident fügte hinzu, Russland dürfe nicht "gedemütigt werden ... damit wir am Tag der Einstellung der Kriegshandlungen auf diplomatischem Wege den Weg ebnen könnten".

Macron merkte auch an, dass Putin derzeit isoliert ist und es schwierig sei, aus dieser Situation herauszukommen.

Darüber hinaus stellte Emmanuel Macron fest, dass er einen Besuch in naher Zukunft in Kyjiw nicht ausschließe.

Tags